{{#image}}
{{/image}}
{{text}} {{subtext}}


Warum Stuttgart das Überraschungsteam werden könnte

Veröffentlicht in Taktikanalysen

Seit der Ankunft von Alexander Zorniger weht beim VfB Stuttgart ein neuer Wind. Laut Sportdirektor Robin Dutt soll vor allem der mittelfristige Erfolg sichergestellt werden. Gegen kurzfristigen Erfolg würde sich im Schwabenland aber wohl niemand wehren. Toorschuss.de erklärt, wieso der VfB die Überraschungsmannschaft werden könnte - und welche Probleme dafür gelöst werden müssen.

Warum ein falscher Spieler Richtiges tun soll... (2)

Veröffentlicht in Taktikanalysen

So wirklich viel scheint im Fußball nicht mehr richtig zu laufen - zumindest was die Positionen der Spieler betrifft. Beginnend bei der 'falschen' Neun, endend beim 'falschen' Halbverteidiger - mittlerweile wird der Begriff gar inflationär verwendet für Spieler(typen), welche ihre Position situativ verlassen, diese ungewöhnlich interpretieren oder gewöhnlich woanders eingesetzt werden. Der Ursprung für die Entstehung von 'falschen' Positionen ist allerdings ein anderer. Teil 2.

Warum ein falscher Spieler Richtiges tun soll...

Veröffentlicht in Taktikanalysen

So wirklich viel scheint im Fußball nicht mehr richtig zu laufen - zumindest was die Positionen der Spieler betrifft. Beginnend bei der 'falschen' Neun, endend beim 'falschen' Halbverteidiger - mittlerweile wird der Begriff gar inflationär verwendet für Spieler(typen), welche ihre Position situativ verlassen, diese ungewöhnlich interpretieren oder gewöhnlich woanders eingesetzt werden. Der Ursprung für die Entstehung von 'falschen' Positionen ist allerdings ein anderer.

Kovacic - ein technisch herausragender Dynamik(be)spieler

Veröffentlicht in Taktikanalysen

Die Gerüchte um einen Wechsel von Inter Mailands Mateo Kovacic zu Bayer Leverkusen waren zwar eine nette Abwechslung zum teilweise biederen Transfergeschehen in diesem Sommer, letztlich aber wohl nur heiße Luft. Denn in Anbetracht der herausragenden Anlagen des 21-Jährigen wäre ein Transfer in die Bundesliga - abgesehen vom FC Bayern - eine große Überraschung. Der Ex-Zagreb-Star vereint viele Eigenschaften, die einen modernen Spieler auszeichnen.

Arturo Vidal - wie gemacht für Guardiola

Veröffentlicht in Taktikanalysen

Arturo Vidal soll vor einem Wechsel von Juventus Turin zum FC Bayern stehen. Das berichtet die italienische Tageszeitung Corriere dello Sport. Demnach hat sich der Chilene mit dem deutschen Rekordmeister auf einen Vierjahresvertrag geeinigt. Lediglich die Verhandlungen zwischen den beiden Klubs seien noch nicht ganz abgeschlossen. Sinn machen würde der Transfer aus bayerischer Sicht auf jeden Fall: Kaum ein Spieler ist derart gemacht für das Positionsspiel wie Arturo Vidal.

Welche Rolle spielt Taktik auf dem Transfermarkt? [2]

Veröffentlicht in Taktikanalysen

Sommerzeit heißt Transferzeit. Jahr für Jahr scheint es für die Manager schwieriger zu werden, die passenden Spieler für ihre Mannschaft zu finden. Dies liegt unabhängig von marktspezifischen Entwicklungen auch an dem enormen taktischen Niveau in der Bundesliga, den immer konkreter werdenden Entwicklungsplänen der Trainer sowie der starken Jugendarbeit in Deutschland. Teil zwei der Analyse.

Der neue BVB - was veränderte Tuchel bisher? (2)

Veröffentlicht in Taktikanalysen

Selten wurde im deutschen Fußball das Handeln eines Trainers derart mit Adleraugen verfolgt wie im Falle von Thomas Tuchel. Der 41-Jährige scheint es sich bei Borussia Dortmund zum Ziel gesetzt zu haben, ausgereiftere Ballbesitzstrukturen zu schaffen. Die ersten tuchelschen Ideen wurden in den Testspielen bereits vielversprechend umgesetzt. Teil zwei der Analyse.

Bastian Schweinsteiger - der strategische Aufbauexperte

Veröffentlicht in Taktikanalysen

Im Laufe der Jahre hat Bastian Schweinsteiger viele Rollen eingenommen. Angefangen als linker oder rechter Flügelspieler zog es ihn schließlich unter Louis van Gaal dauerhaft ins Zentrum. Ausgerechnet seinem alten Weggefährten wird er nun wiedertreffen. Und der ehemalige Bondscoach darf sich auf einen Spieler freuen, der insbesondere das Aufbauspiel der Red Devils weiter nach vorne bringen dürfte.

Welche Rolle spielt Taktik auf dem Transfermarkt?

Veröffentlicht in Taktikanalysen

Sommerzeit heißt Transferzeit. Jahr für Jahr scheint es für die Manager schwieriger zu werden, die passenden Spieler für ihre Mannschaft zu finden. Dies liegt unabhängig von marktspezifischen Entwicklungen auch an dem enormen taktischen Niveau in der Bundesliga, den immer konkreter werdenden Entwicklungsplänen der Trainer sowie der starken Jugendarbeit in Deutschland.

Darum sieht Guardiola Javi Martinez nicht im Mittelfeld

Veröffentlicht in Taktikanalysen

Allgemein herrscht das Klischee vor, dass Javi Martinez als sogenannter Abräumer, welcher wiederum im Volksmund als offensiv und spielerisch limitiert gilt, im System von Pep Guardiola im Mittelfeld unbrauchbar ist. Die These wurde durch den Katalanen selbst gestützt: Er setzte Martinez vor seiner langen Verletzungspause primär als Verteidiger in einer Dreierkette ein. Doch der wahre Grund für diese Maßnahme ist ein anderer.