{{#image}}
{{/image}}
{{text}} {{subtext}}


Arda Turan und Barcelona - eine 50/50-Sache (2)

Veröffentlicht in Taktikanalysen

Seit einigen Tagen kursieren Gerüchte um einen Wechsel des aktuell besten türkischstämmigen Spielers zum FC Barcelona durch die Welt des Internets. Die Rede ist von Arda Turan. Der Rojiblanco soll 35 Millionen Euro kosten und einen mehrjährigen Vertrag bei den Katalanen erhalten. Doch würde er tatsächlich seinen Platz im hochkarätig besetzten Kader Barcas finden? Teil zwei der Analyse.

Kann Timo Werner unsere U-19 zum EM-Titel führen?

Veröffentlicht in Taktikanalysen

Schon in der kommenden Woche startet die deutsche U-19 in die EM und hat damit die Chance, es unseren Weltmeistern gleichzutun und mit einem Titel in die Heimat zurückzukehren. Die Hoffnungen ruhen dabei neben Schalkes Youngster Leroy Sane im Angriff klar auf Timo Werner, Offensivspieler des VfB Stuttgart. Denn obgleich der Schwabe in der abgelaufenen Saison nur Nebendarsteller war, könnte er beim DFB durch seine Bundesliga-Erfahrung und seine individuelle Klasse eine Schlüsselrolle einnehmen - wenn Coach Marcus Sorg seine Konterstärke nutzt.

Arda Turan und Barcelona - eine 50/50-Sache

Veröffentlicht in Taktikanalysen

Seit einigen Tagen kursieren Gerüchte um einen Wechsel des aktuell besten türkischstämmigen Spielers zum FC Barcelona durch die Welt des Internets. Die Rede ist von Arda Turan. Der Rojiblanco soll 35 Millionen Euro kosten und einen mehrjährigen Vertrag bei den Katalanen erhalten. Doch ist er tatsächlich ein Spieler, der in die Spielphilosophie des FC Barcelona passt?

Douglas Costa - ein ungeschliffener Diamant

Veröffentlicht in Taktikanalysen

Ganz Fußball-Deutschland fragt sich: Wen hat der FC Bayern da an Land gezogen? Ein auf europäischer Bühne größtenteils unbekannter Brasilianer, der lediglich in der Ukraine gespielt hat, soll 30 Millionen Euro wert sein? Fraglos: Kaum eine Personalie spaltet die Massen derzeit so wie Bayerns Neuverpflichtung Douglas Costa. Grund genug, sich Zeit für eine Spieleranalyse zu nehmen.

Drmic da, Kruse weg, Raffael gesetzt - Sturm im Check [2]

Veröffentlicht in Taktikanalysen

Durch den Abgang von Max Kruse und dem Transfer des Schweizers Josip Drmic geht Champions-League-Teilnehmer Borussia Mönchengladbach mit einer veränderten Sturmkonstellation in die neue Saison. Toorschuss.de beschrieb bereits, weshalb Drmic potenziell zu den Fohlen passt. Doch welche Ausgangslage hat der 22-Jährige im Kampf um die begehrten Startplätze? Mit wem würde er harmonieren? Und: Reicht die Kaderqualität im Angriff bereits aus oder muss noch einmal nachgebessert werden? Hier geht´s zu Teil 1.

Kevin de Bruyne - das offensive Komplettpaket

Veröffentlicht in Taktikanalysen

Kevin de Bruyne ist einer der stärksten Offensivspieler der Liga. Während seine grundsätzliche Klasse unbestritten ist, bringt seine Spielanlage deutlich mehr Rätsel auf. Ist er nun ein reiner Umschaltspieler oder könnte de Bruyne auch in einem ballbesitzlastigen System funktionieren, in dem die Räume möglicherweise enger und die Möglichkeiten für Durchbrüche begrenzter sind?

Drmic da, Kruse weg, Raffael gesetzt - Sturm im Check

Veröffentlicht in Taktikanalysen

Durch den Abgang von Max Kruse und dem Transfer des Schweizers Josip Drmic geht Champions-League-Teilnehmer Borussia Mönchengladbach mit einer veränderten Sturmkonstellation in die neue Saison. Toorschuss.de beschrieb bereits, weshalb Drmic potenziell zu den Fohlen passt. Doch welche Ausgangslage hat der 22-Jährige im Kampf um die begehrten Startplätze? Mit wem würde er harmonieren? Und: Reicht die Kaderqualität im Angriff bereits aus oder muss noch einmal nachgebessert werden?

William Carvalho - Physis trägt einen Namen

Veröffentlicht in Taktikanalysen

Spätestens nach dem tollen Auftritt von William Carvalho bei der U-21-EM gegen Deutschland (5:0) ist der portugiesische Mittelfeldmann in aller Munde. Dass der 23-Jährige noch lange die Fußballschuhe für Sporting Lissabon schnüren wird, scheint in Anbetracht seiner fußballerischen Möglichkeiten unwahrscheinlich. Denn das 1,87-Meter-Kraftpaket vereint eine beeindruckende Physis mit hoher Spielintelligenz und starker Technik. Diese Eigenschaften dürften den Topklubs Europas kaum verborgen geblieben sein.

Kimmich gegen Dänemark - reicht das für Bayern? [3]

Veröffentlicht in Taktikanalysen

Mit Leipzigs Joshua Kimmich hat der FC Bayern einen Spieler verpflichtet, der den Prototyp dessen darstellt, was Coach Pep Guardiola von einem Mittelfeldspieler verlangt. Spätestens nach Kimmichs Glanzleistung bei der U21-EM gegen Dänemark ist der 20-Jährige auch weniger zweitligainteressierten Fans bekannt. Toorschuss.de hat die Szenen des Youngsters analysiert und sich anschließend die Frage gestellt: Ist er schon reif genug, um beim Rekordmeister als wichtiger Kaderspieler zu fungieren? Wie könnte er eingebunden werden? Analyse Teil 3.